Alle ausgezeichneten Projektideen der Schulen aus dem Schuljahr 2021/22 im Überblick

Auf dieser Seite finden Sie die Liste mit allen ausgezeichneten Projektideen aus der zweiten Runde des Schulwettbewerbs.

Die Beiträge aus der ersten Runde 2020/21 finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Berufsschule

Bildungspartner:

  • Heinrich Schmid GmbH & Co. KG
  • Ewald Kaufmann GmbH & Co. KG
  • Möbelzentrum Pforzheim GmbH
  • Spittelmeister GmbH
  • KATZ der bäcker GmbH
  • Mössinger Stahl-/Metallbau GmbH
  • EDEKA Fedele


Wettbewerbsidee:
„AVdual – digitale Berufsorientierung“

Im Projekt werden auf einer digitalen Plattform unterschiedlichste Betriebe vorgestellt. Ziel ist es bei der Berufsorientierung zu unterstützen und die Kontaktaufnahme zwischen Schülerinnen sowie Schülern und Betrieben zu vereinfachen. Die Inhalte werden durch Erfahrungsberichte ehemaliger Schülerinnen und Schüler ergänzt.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Berufsschule

Bildungspartner:

  • FEINGUSS BLANK GmbH
  • Hochschule Biberach
  • Sport Dietsche GmbH & Co. KG
  • Landratsamt Biberach 
  • Paul Maschinenfabrik GmbH & Co. KG


Wettbewerbsidee:
„Digital Talk – Deine Berufsorientierung“

Im Projekt erstellen die Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit den Bildungspartnern Podcasts zu typischen Fragen und Problemen bzgl. des Eintritts in die Arbeits- und Studienwelt. Es werden Themen wie „Anforderungen der (digitalisieren) Arbeits- und Studienwelt“ erläutert und Schülerinnen und Schülern dabei geholfen, passende Ausbildungsberufe oder Studiengänge zu finden. Die Podcasts können wiederholt abgerufen werden.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Berufsschule

Bildungspartner:

  • WALDNER Holding SE & Co. KG 
  • Pumpenfabrik Wangen GmbH


Wettbewerbsidee:
„Wangener Unternehmensrallye-App“

Im Projekt können sich Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen über Ausbildungsmöglichkeiten via App informieren. Spielerisch können die Schülerinnen und Schüler über die App auf Erkundungstour gehen und über angezeigte Standorte verschiedene Unternehmen ausfindig machen und dort direkt mit deren Azubis in Kontakt treten.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Berufsschule

Bildungspartner:

  • Autohaus Haitzler GmbH


Wettbewerbsidee:
„FuturE“

Im Projekt erstellen Schülerinnen und Schüler einen virtuellen 360°-Rundgang in einer Werkstatt mit Elektroauto sowie Videos, in welchen Auszubildende den Beruf des KFZ-Mechatronikers und Details zur E-Mobilität vorstellen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • W&W Gruppe


Wettbewerbsidee:
„Digitales Projektmanagement im NwT-Unterricht“

Im Projekt werden Schülerinnen und Schüler vom BIldungspartner in das Thema Projektmanagement eingeführt. Das Thema wird durch Bearbeitung diverser Aufgaben im NwT-Unterricht gefestigt und neu erlernte Techniken und Methoden werden, zur Verwirklichung eines eigenen Projekts, direkt angewendet.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Berufsschule

Bildungspartner:

  • foto+grafik Respondek


Wettbewerbsidee:
„Leben im Wassertropfen – die geheimnisvolle Welt der Mikroorganismen“

Im Projekt erstellen Schülerinnen und Schüler im Biologieunterricht mithilfe von Mikroskop-Kameras kurze YouTube-Videos über Kleinstorganismen. Die Videos werden von der Multimedia-Profilklasse mit Unterstützung des Bildungspartners bearbeitet und aufbereitet.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • Stadt Weinheim 
  • Weinheimer Jugendmedien gemeinnützige UG
  • Weinheimer Bündnis Ausbildung 


Wettbewerbsidee:
„Arbeitswelt im Wandel durch Digitalisierung – futureWORK -“

Im Projekt erkunden Schülerinnen und Schüler die Arbeitswelt und beleuchten traditionelle Berufe im Hinblick auf Digitalisierung sowie neue Berufsbilder wie YouTuber oder Influencer. In einer TV-Talkshow stellen sich die Bildungspartner den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • L-mobile solutions GmbH & Co. KG


Wettbewerbsidee:
„Digitale kreative Ausbildung von Schülerinnen und Schülern mit Hilfe des „Maker Space“ sowie eines Mentorenprogramms“

Im Projekt lernen Schülerinnen und Schüler durch ein Technik-Mentorenprogramm sowie durch die Nutzung des schuleigenen „Maker Space“ die Ausbildungsberufe des Bildungspartners sowie deren Inhalte und Arbeitsabläufe kennen und erhöhen so ihre Medienkompetenz.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • analog digitalagentur
  • epicto GmbH 
  • Agentur für Arbeit Heidelberg
  • SAP Deutschland SE & Co. KG
  • krauth technology GmbH
  • Heidelberg Marriott Hotel
  • Sparkasse Heidelberg
  • Volksbank Neckartal eG


Wettbewerbsidee:
„Digital in die berufliche Zukunft“

Im Projekt wird es Schülerinnen und Schülern ermöglicht digitale Geräte und Anwendungen zu nutzen, um so digitale Berufsfelder sichtbar und digitale Arbeitsweisen erlebbar zu machen sowie Offenheit gegenüber neuen Technologien zu erzeugen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • Medical Valley Hechingen e.V.


Wettbewerbsidee:
„Aufbau der Homepage ,Unternehmen und Berufe im Medical Valley Hechingen’“

Im Projekt lernen Schülerinnen und Schüler während Besuchen bei den Bildungspartnern, die Produkte und Berufsbilder der Medizintechnikunternehmen des Medical Valley kennen. Die Informationen werden digital aufbereitet und auf der selbstgestalteten Homepage veröffentlicht, so dass Schülerinnen und Schüler dort potentielle Unternehmen für ihr Praktikum identifizieren können.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Verbundschule

Bildungspartner:

  • SÜDKURIER GmbH Medienhaus Lokalredaktion Bad Säckingen


Wettbewerbsidee:
„Waldklassenzimmer“

Im Projekt lernen Schülerinnen und Schüler Unterrichtsinhalte in der realen Lernwelt. So werden zum Beispiel Berufe unter dem Blickwinkel „digitale Transformationen“ in Zusammenarbeit mit dem Bildungspartner beleuchtet.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Verbundschule

Bildungspartner:

  • Weisser Spulenkörper GmbH & Co. KG


Wettbewerbsidee:
„Bad guy Kunststoff? Berufsorientierung im Kontext von Technologieoffenheit und Nachhaltigkeitsaspekten“

Im Projekt lernen Schülerinnen und Schüler Berufsbilder im Bereich Kunststoffverarbeitung kennen und erhalten Kenntnisse zu Fertigungsverfahren (Spritzgusstechnik). Sie erstellen Videos, integrieren digitale Talkrunden zum Themenbereich Kunststoff/ Umweltschutz/Nachhaltigkeit) im Unterricht und produzieren Podcasts mit Auszubildenden.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • code‘n‘ground AG


Wettbewerbsidee:
„HaGccelerator“

Im Projekt geht es um ein Acceleratorenprogramm zur Entwicklung eigener Start-Up Ideen durch Schülerinnen und Schüler. Sie entwickeln in Teamarbeit digitale Lösungsansätze für gesellschaftliche Probleme in den Bereichen eHealth, eSustainability und eLearning. Das Ganze wird begleitet durch einen 2-tägigen Hackathon.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG
  • Hochschule Pforzheim, Bereich Technik


Wettbewerbsidee:
„Unterstützung von Projektarbeiten von SchülerInnen: (i) Bau von Versuchsapparaturen und (ii) Programmierung der Apparaturen (Mess-, Regel- und Steuerungstechnik) sowie Planung und Auswertung von Experimenten“

Im Projekt lernen Schülerinnen und Schüler Optimierungsprozesse von Herstellungsprozessen in Hinblick auf Energie- und Rohstoffeinsatz kennen. Durch praxisnahe Unterrichtsmodule wird das Potential der Schülerinnen und Schüler für Technik und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen aktiviert und durch Austausch mit den Bildungspartnern können reale Arbeitstechniken und die Atmosphäre an Hochschulen vermittelt werden.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • Festo Didactic SE


Wettbewerbsidee:
„Bionik, Informatik und Robotik – ein spielerischer Zugang zur Wirtschaft 4.0“

Im Projekt haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit einen handlungs- und produktionsorientierten Zugang zu zukunftsorientierten Kompetenzen zu erhalten. Schülerinnen und Schüler lernen, mit digitalen Medien, Themen aus der Industrie mit Bezug auf die zukünftigen Anforderungen hinsichtlich des nachhaltigen Umgangs mit der Umwelt und der Notwendigkeit eines „grünen, vernetzten“ Denkens kennen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • Elektro-Breitling GmbH


Wettbewerbsidee:
„Smart-Home-Lab“

Im Projekt installieren, parametrieren und programmieren Schülerinnen und Schüler Smart-Home-Technologien und lernen explorativ Themen wie IoT, Vernetzungstechnologien, IT-Sicherheit und Datenschutz. Themen wie „Digitalisierungsanforderungen in der Gesellschaft sowie Berufswelt“ werden hierbei in den Fokus genommen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • Robert Bosch Automotive Steering GmbH 
  • Kreissparkasse Ostalb


Wettbewerbsidee:
„My Vision of the Future“

Im Projekt werden Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit den Bildungspartnern über Perspektiven der Technik und Einblicke in die Zukunft der Arbeitswelt aufgeklärt. Es werden Anforderungsprofile und Einstiegsmöglichkeiten in die Berufs- und Arbeitswelt von morgen an Unternehmensbeispielen analysiert und diskutiert. Außerdem haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit durch Programmiererfahrungen das Potenzial der Technik zu erkennen und zu nutzen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Schmauder & Rau GmbH


Wettbewerbsidee:
„Sei Vorbild! Erlebe dein Praktikum digital!“

Im Projekt halten Schülerinnen und Schüler Ihre Praktikumserfahrungen in einem Video fest. Hierbei werden Sie von den Bildungspartnern sowie den Auszubildenden der Unternehmen beispielsweise bei Interviews unterstützt. DIe Videos werden, unter Anwendung digitaler Technik, gemeinsam geschnitten und in der Schule weiter verwendet.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • DHL Freight GmbH 
  • Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
  • CRONIMET Holding GmbH


Wettbewerbsidee:
„digital.learning.marketplace“

Im Projekt soll auf ca. 200 qm² eine Lernlandschaft mit neuen Lernsettings entstehen, um dem Aufwachsen der Schülerinnen und Schüler in einer KULTUR DER DIGITALITÄT mit veränderten Berufsbildern gerecht zu werden. Dazu gehören Themen wie Unterrichtsentwicklung (UE), Technische Entwicklung (TE), Personalentwicklung (PE), Organisationsentwicklung (OE) und Berufsorientierung (BO).

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • Kreissparkasse Heidenheim
  • Edelmann Group, Edelmann GmbH
  • cmc centrum für marketing und communication gmbh 


Wettbewerbsidee:
„BiPa-Treffpunkt Moodle-Kursraum“

Im Projekt soll ein Gesamt-BOGY-Konzept digitalisiert und in Zusammenarbeit mit den Bildungspartnern gefestigt werden. Die Schülerinnen und Schüler solle neben erweiterten Möglichkeiten im Berufsfindungsprozess zunehmend digitale Techniken, Arbeitsformen und -prozesse kennenlernen und mitgestalten.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Autohaus Wilhelm Jesinger KG


Wettbewerbsidee:
„Unternehmen als Teil der Schulgemeinschaft – geht das?“

Im Projekt werden die Bildungspartner aktiv in die Moodle-Bildungsplattform integriert, so dass Schülerinnen und Schüler digital Informationen zur Berufsorientierung abrufen können. Außerdem sollen digitale Betriebsführungen sowie Fachunterricht mit Lerngruppen oder Klassen in den jeweiligen Unternehmen stattfinden, um so den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, Unternehmen schon vor dem Praktikum kennenzulernen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • SPIRIT/21 GmbH


Wettbewerbsidee:
„Die Stifts-Ingenieurakademien – DANK CORONA nun auch digital – ein mehrstufiges Projekt in Zusammenarbeit mit der Firma SPIRIT/21“

Im Projekt werden Schülerinnen und Schüler konkret an das Berufsfeld eines Ingenieurs im IT-Bereich herangeführt. Sie erhalten Einblicke in moderne Arbeitsweisen eines IT-Unternehmens und arbeiten zusammen mit DH Studenten des Unternehmens an Projekten, um die neue digitale Arbeitswelt kennenzulernen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • NetPlans Neckarsulm GmbH


Wettbewerbsidee:
„Nachhaltigkeit lehren und lernen – Berufsorientierung und SDGs (Sustainable Development Goals) auf der Podcast-/Video-Plattform“

Im Projekt entwickeln Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Auszubildenden und Mitarbeitenden der Bildungspartner eine schulinterne Podcast-/Video-Plattform zur Berufsorientierung und zu den UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs). Zusätzlich wird eine schulinternen Tauschplattform für Kleidung aufgebaut.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • imsimity GmbH 
  • Virtual Dimension Center Technologiezentrum St. Georgen w.V.


Wettbewerbsidee:
„myMediaSpace“ – ein Do-it-Yourself Game im dreidimensionalen Raum für den Basiskurs Medienbildung (BMB) in der 5. Klasse“

Im Projekt geht es um einen virtuellen Raum, der den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet Medienkompetenzen zu erarbeiten, zu gestalten und nachhaltig zu verankern. myMediaSpace ist ein inner- und außerschulischer Lernort, an dem man Realität mit Digitalität verzahnen kann und Kreativität sowie 21st Century Skills gefördert werden.