Logo Bildungspartnerschaften digital
Logos der Projekt-Partner
Logo Bildungspartnerschaften digital

1. Schulwettbewerb „Bildungspartnerschaften digital“

Alle ausgezeichneten Projektideen der Schulen im Überblick

Auf dieser Seite finden Sie die Liste mit allen 31 ausgezeichneten Projektideen des Schulwettbewerbs. Weitere Informationen zu den Projekten sowie einen Beitrag in Videoform erhalten Sie durch das Auswählen der jeweiligen Schule. Die Untertitel der Videobeiträge können Sie in der Videoleiste unter „CC“ (Closed Caption), direkt neben der Lautstärkeregelung, aktivieren.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Grund- und Werkrealschule

Bildungspartner:

  • Firmengruppe Lämle
  • Handels- und Gewerbeverein Rot an der Rot e.V.
  • Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH
  • Liebherr-Hydraulikbagger GmbH
  • JaKo Baudenkmalpflege GmbH
  • marbeton GmbH Fertigteilbau
  • Max Wild GmbH
  • SÜDPACK Verpackungen GmbH + Co. KG

Wettbewerbsidee: „Unsere Bildungspartner mit einem Klick“

Im Projekt arbeiten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Auszubildenden an der Medienpräsenz der Partnerunternehmen, indem Ausbildungsberufe, Projekte, Praktika und Ereignisse digital aufbereitet und veröffentlicht werden. Dadurch erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Unternehmen und die verschiedenen Ausbildungsberufe.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg
  • Johannes-Diakonie Mosbach

Wettbewerbsidee: „Berufsbilder – digital“

Im Projekt werden Videoclips in Zusammenarbeit von Schule und Partnerunternehmen konzipiert, gedreht und überarbeitet. Die Videos zeigen unterschiedliche Berufsbilder. Es handelt sich um ein Inklusionsprojekt.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Berufliche Schule

Bildungspartner:

  • Agentur für Arbeit Bretten
  • Harsch Bau GmbH & Co. KG
  • Heinrich Schmid GmbH & Co. KG
  • REWE Markt Bretten

Wettbewerbsidee: „BSB immer ein BIT weiter“

Im Projekt findet Berufsorientierung und das Kennenlernen der Partnerunternehmen und Ausbildungsberufe mit Hilfe von 360° Konferenz-Kameras, Virtual-Reality-Brillen und Augmented-Reality-Brillen statt. Weitere digitale Komponenten sollen zukünftig ergänzt werden, um Unterrichts- und Praxiseinheiten virtuell abbilden zu können.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Rehm Thermal Systems GmbH

Wettbewerbsidee: „Einführung von digitalen Bewerbungstrainings an der Blautopf-Schule“

Im Projekt geht es um einen komplett virtuellen Bewerbungsprozess. Schülerinnen und Schüler reichen ihre Bewerbungsunterlagen ein, erhalten Feedback, führen Bewerbungsgespräche mit den Partnerunternehmen oder verfolgen die Gespräche als Beobachter – und das alles digital.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • HES Präzisionsteile Hermann Erkert GmbH
  • Lukas Gläser GmbH & Co. KG
  • Murrelektronik GmbH
  • Paulinenpflege Winnenden e.V.

Wettbewerbsidee: „Bildung. Beruf. Karriere. 2.0“

Im Projekt stellen Auszubildende der Partnerunternehmen ihre Ausbildungsbetriebe und -berufe in digitaler Form vor. Zusätzlich wird eine virtuelle „Azubi-Sprechstunde“ und digitales Bewerbungstraining angeboten.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • HERMA GmbH

Wettbewerbsidee: „Die Berufswelt im Blick“

Im Projekt gibt es zwei Kernelemente: Das erste Elemente ist eine digitale Betriebsbesichtigung, die durch das zweite Elemente der Videoclips ergänzt wird. Dabei erstellen die Schülerinnen und Schüler Videoclips zu ausgewählten Berufsbildern, um so wichtige Informationen für die Berufswahl zu erhalten.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • imsimity GmbH
  • Virtual Dimension Center TZ St. Georgen w.V.

Wettbewerbsidee:Escape Room #digiredsaloon als digitales Format zum analogen Gemeinschafts- und Zukunftsprojekt Roter Salon“

Im Projekt wurde ein hybrides Konzept entwickelt, um den Austausch zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern, Partnerunternehmen und weiteren Akteuren weiterhin zu ermöglichen. Der „Rote Salon“, ein analoger Zukunftsworkshop, wird durch ein digitales Format ergänzt.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG

Wettbewerbsidee: „EBR schafft Zukunft!“

Im Projekt wird die bestehende Bildungspartnerschaft in Richtung MINT-LAB und Industrie 4.0 ausgebaut. Die Schülerinnen und Schüler lernen in einem kleinen experimentellen Rahmen verschiedene Betriebe und Berufsbilder kennen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • Freudenberg Service KG
  • Stadt Weinheim – Koordinierungsbüro Übergang Schule-Beruf
  • Weinheimer Jugendmedien UG

Wettbewerbsidee: „Arbeitswelt im Wandel – früher, heute, zukünftig“

Im Projekt erkunden Schülerinnen und Schüler die Arbeitswelt. Durch Interviews mit erfahrenen Mitarbeitenden und Auszubildenden, durch den Vergleich von Stellenanzeigen und durch die Veränderung von Berufsbildern über die Jahre wird ein Einblick ermöglicht, der anschließend festgehalten und in einem Medienprodukt präsentiert wird.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • fischerwerke GmbH & Co. KG
  • Friedrich-Boysen GmbH & Co. KG
  • Friedrich Bühler GmbH & Co. KG
  • Fritz Schlecht | SHL
  • Homag Group AG

Wettbewerbsidee: „RoboCup und Fabrik 4.0 – gemeinsames digitales Lernen und Lehren“

Im Projekt nehmen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Partnerunternehmen am RoboCup-Wettbewerb teil. Im Vorfeld wird umfangreiches Wissen in Programmiersprache und Software durch verschiedene Trainings- und Simulationsmodelle vermittelt.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Dietenmeier + Harsch Haustechnik GmbH

Wettbewerbsidee: „Co2 Neutral: Fit für die digitale Zukunft – Wir packen es an!“

Im Projekt lautet das Motto: „Handeln statt fordern, dann schaffen wir es!“ Neben den Aspekten der Berufsorientierung liegt der Fokus der Schule darauf, ihren Beitrag zu den Klimazielen zu leisten. Die Gebhardschule wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Carthago Reisemobilbau GmbH

Wettbewerbsidee: „Carthago macht Schule“

Im Projekt stellen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Auszubildenden der Partnerunternehmen im Technikunterricht ein Werkstück her, genauer gesagt das Spiel „Flitzpuck“. Dabei arbeiten Schülerinnen und Schüler verschiedener Profilfächer zusammen und erhalten so verschiedenste Einblicke.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • Alfred Kärcher SE & Co. KG

Wettbewerbsidee: „Virtuelle Exkursionen“

Im Projekt wird eine virtuelle Exkursion durchgeführt, um das Know-How rund um die Digitalisierung zu fördern. Die Schülerinnen und Schüler lernen das Partnerunternehmen sowie die Berufsbilder anhand von Praxisbeispielen kennen und bearbeiten selbstständig realitätsnahe Aufgaben.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • Baden-Württembergische Bank Filiale Schorndorf
  • KSP Kranken- und Seniorenpflege
  • Marktkauf Capurso Schorndorf
  • Oskar Frech GmbH & Co. KG
  • Seniorenzentrum Karlsstift Schorndorf
  • Stadtwerke Schorndorf GmbH

Wettbewerbsidee: „Digitaler Werkzeugkoffer Berufsorientierung“

Im Projekt wurden alle digital umsetzbaren Elemente des Berufsorientierungskonzepts der Schule in einem digitalen Werkzeugkoffer zusammengefasst. Die Schülerinnen und Schüler haben über ihre Tablets Zugriff auf den digitalen Werkzeugkoffer und somit auf das komplette Berufsorientierungsprogramm.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Grund- und Werkrealschule

Bildungspartner:

  • (Maschinenfabrik Berthold) Hermle AG

Wettbewerbsidee: „Digital statt analog – Buchungssystem für Schülerworkshops und Angebote in den Unternehmen“

Im Projekt wurde die analoge Zusammenarbeit der Bildungspartnerschaft in den digitalen Raum überführt. Bei virtuellen Workshops, Betriebsführungen und Gesprächen mit Auszubildenden erhalten die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichste Einblicke. Zusätzlich zur digitalen Umsetzung soll ein Online-Buchungstool die Kooperation vereinfachen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • VISIONSBOX GmbH & Co. KG

Wettbewerbsidee: „Digitales Bestellportal für HFGreen“

Im Projekt setzte die bereits bestehende Schülergenossenschaft HFGreen ihre bisherigen analogen Verkaufsprozesse nun digital um. HFGreen verkauft nachhaltige Schulmaterialien und wird den Verkaufsprozess künftig rein digital umsetzen. Durch ein digitales Dashboard wird vor allem die Menge an Papier verringert.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Bildungspartner:

  • Aktives Gewerbe Neckar & Elz Mosbach e.V
  • Concept | hero UG

Wettbewerbsidee: „Die Mosbacher Praktikums- und Ausbildungsbörse“

Im Projekt erstellen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Bildungspartnern eine progressive Web-App für andere Schülerinnen und Schüler aus Mosbach und Umgebung. Neben Informationen zu Praktika, Ausbildungen und Bewerbungstrainings werden auch Austauschmöglichkeiten angeboten. Im zweiten Schritt wird eine virtuelle Jobbörse entwickelt.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • intension GmbH

Wettbewerbsidee: „HHG-eco“

Im Projekt digitalisieren die Schülerinnen und Schüler, angeleitet und betreut durch das Partnerunternehmen, die Schülerausweise und den Entschuldigungsprozess (Krankmeldung) an der Schule. Zusätzlich wird eine digitale Kommunikations- und Informationsplattform für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern entworfen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • code’n’ground AG

Wettbewerbsidee: „HacGccelerator – von der Idee zur Umsetzung“

Im Projekt wird die Berufsorientierung im Sinne des digitalen Start-Up-Entrepreneurs mit dem Thema Nachhaltigkeit verbunden und umgesetzt. Das Partnerunternehmen ruft in einem Accelerator-Wettbewerb zu einem digital Pitch auf. Die Beiträge und Projektideen der Schülerinnen und Schüler werden bewertet, begleitet und fortgeführt.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Integrierte Gesamtschule

Bildungspartner:

  • BASF SE

Wettbewerbsidee: „MyJob – das Karriere Camp digital“

Im Projekt wird eine Online-Lernreihe mit drei aufeinander aufbauenden Unterrichtsangeboten zur digitalen Berufsorientierung umgesetzt. Zusätzlich werden virtuelle Rundgänge, Gespräche mit Auszubildenden, Bewerbungsmappen-Checks und viele weitere Informationen rund um das Partnerunternehmen angeboten.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Berufliche Schule

Bildungspartner:

  • Philipp Hafner GmbH & Co. KG

Wettbewerbsidee: „Gemeinsame Appentwicklung: Berufswahl leicht gemacht“

Im Projekt wird eine App entwickelt, mit der die Schülerinnen und Schüler direkt mit Auszubildenden des Partnerunternehmens in Kontakt treten können. Dadurch können sie ihre Fragen stellen und sich über das Berufsleben und die Ausbildungsberufe informieren.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gymnasium

Bildungspartner:

  • HFU Hochschule Furtwangen University
  • Mitutoyo CTL Germany GmbH

Wettbewerbsidee: „rottweil-life, Programmierung einer Tourismus-App für die Stadt Rottweil“

Im Projekt geht es um die Erstellung einer Informationsapp für die Stadt Rottweil. Durch die Darstellung der Sehenswürdigkeiten soll auch der Einzelhandel sowie indirekt die Stadtentwicklung gefördert werden. Auf lange Sicht will die Schülerfirma die App für die Bürgerinnen und Bürger nutzbar machen und auch auf andere Städte ausweiten.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Michael Weinig AG
  • Procter & Gamble Manufacturing GmbH

Wettbewerbsidee: „DiBo PAGS an!“

Im Projekt werden die Schülerinnen und Schüler bei der Berufswahl unterstützt, dadurch dass sie vielseitige digitale Einblicke in die Partnerunternehmen sowie die Ausbildungsberufe bekommen. Das Projekt wird an ein bereits bestehendes Projekt angegliedert und soll jahrgangsübergreifend umgesetzt werden.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Bildungspartner:

  • Richard Wirth Gebäudereinigung GmbH & Co. KG

Wettbewerbsidee: „Digitales Bewerbungstraining“

Im Projekt durchlaufen die Abschlussklassen zusammen mit dem Partnerunternehmen ein digitales Bewerbungstraining mit anschließendem individuellen Feedback. Neben der Erstellung von Lebensläufen erhalten die Schulklassen auch Einblicke in die Erstellung von Websites und den Umgang mit notwendigen Datenschutzrichtlinien.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Technische Schule

Bildungspartner:

  • HAFNERS BÜRO GmbH

Wettbewerbsidee: „BIMPMH, ganzheitliche/digitale Bauprojekte im Unterricht“

Im Projekt wurde auf Basis eines Pilotprojekts erstmals eine komplett digitale Projektentwicklung an der Schule umgesetzt. Geplant und durchgeführt wird der digitale Prozess mit einer eigens dafür angeschafften Industriesoftware.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Realschule

Bildungspartner:

  • United Internet Corporate Services GmbH

Wettbewerbsidee: „Grundlagen zur Website Programmierung“

Im Projekt bieten die Auszubildenden des Partnerunternehmens im zweiwöchigen Rhythmus einen 90-minütigen Programmierkurs für Schülerinnen und Schüler an. Inhalte der Übungseinheiten sind dabei unter anderem die Gestaltung der Websites, die Programmierung und die Erstellung einer eigenen Website.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Werkreal- und Realschule

Bildungspartner:

  • Henke-Sass, Wolf GmbH

Wettbewerbsidee: „Digitale Tischmesse“

Im Projekt können sich die Partnerunternehmen über die Anwendung „Thinglink“ digital präsentieren. Alle Mitarbeitenden können am Projekt teilnehmen und sich vorstellen und umgekehrt können alle Schülerinnen und Schüler die Unternehmen virtuell besuchen und sich informieren.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Stöhr Logistik GmbH

Wettbewerbsidee: „Podcast Azubi, erzähl mal …

Im Projekt gestalten die Schülerinnen und Schüler selbstständig einen Podcast, in dem die Auszubildenden des Partnerunternehmens interviewt werden. Der Podcast bietet einen umfassenden und nachhaltigen Einblick in das Berufsleben und unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • KLEEMANN GmbH – Wirtgen Group

Wettbewerbsidee: „Einen Beruf zu finden – ist schwer – man hat oft die Qual der Wahl. Wir machen uns mit der Firma Kleemann fit für den Beruf – und zwar digital.“

Im Projekt erstellen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Auszubildenden ein Werkstück im Technikunterricht. Dabei bereiten die Auszubildenden alles didaktisch auf und zeichnen kleine Lernsequenzen auf. Zusätzlich werden regelmäßig digitale Betriebsbesichtigungen und Videokonferenzen angeboten.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Bizerba SE & Co.KG
  • Holcim (Süddeutschland) GmbH
  • IDEAL Krug & Priester GmbH & Co. KG

Wettbewerbsidee: „Digitales Bewerberverfahren – von der digitalen Berufsvorstellung bis zum digitalen Vorstellungsgespräch“

Im Projekt findet ein digitaler Rundgang mit Ausbildungsbotschafterinnen und Ausbildungsbotschaftern statt. Im Anschluss wird ein digitales Bewerbungstraining mit Feedback angeboten und die Schülerinnen und Schüler lernen den Umgang mit digitalen Medien im Unterricht und auch in der Arbeitswelt kennen.

Weitere Informationen zur Schule:

Schulart: Gemeinschaftsschule

Bildungspartner:

  • Karl Dungs GmbH & Co. KG

Wettbewerbsidee: „Ich druck das jetzt so!“

Im Projekt werden den Schülerinnen und Schülern die Themen Algorithmen und Programmierung anhand eines produktorientierten, praktischen und berufsbezogenen Beispiels näher gebracht. Die Schülerinnen und Schüler setzen das Gelernte im Bereich 3D-Druck selbstständig um.

Logos der Projekt-Partner
Scroll to Top